Westafrikanische Zwergziegen

Kurzbeinig und dickb├Ąuchig: unsere kunstvollsten Springer

Einfarbig, gescheckt, mal grau, mal wei├č, mal schwarz ÔÇô auf jeden Fall ÔÇô sind sie sehr niedlich, unsere westafrikanischen Zwergziegen, die im Safariland im Streichelzoo ihr Zuhause gefunden haben. Erkennungszeichen der B├Âcke sind die s├Ąbelf├Ârmig nach hinten gebogenen langen H├Ârner. Bei den weiblichen Ziegen, auch Gei├čen genannt, sind die H├Ârner k├╝rzer und sichelf├Ârmig.

Unsere Ziegen d├╝rfen gern gef├╝ttert werden, aber nur mit unserem speziellen Futter, das du beim Streichelzoo kaufen kannst. Andere, sicherlich gut gemeinte Futtergaben, machen sie krank!

Gut zu wissen ÔÇŽ

Die westafrikanischen Zwergziegen fallen mit ihren kurzen Beinen und dem dickeren Bauch gleich auf ÔÇô und mit ihren fast kunstvollen Spr├╝ngen. Sie wurden fr├╝her nicht wegen ihrer Milch gehalten, sondern dienten vor allem als Fleischlieferant.

Unsere westafrikanischen Zwergziegen findest du hier: