Watussi-Rinder

GemÀchlich und friedlich: unsere imposantesten HorntrÀger

Imposant sind sie, die Hörner der Watussi-Rinder. Besonders die der Bullen werden riesig groß und stellen die grĂ¶ĂŸten Hörner aus der Gruppe der Rinder dar.

Die rot-braunen riesigen Rinder leben in Herden und bekommen bei uns reichlich Nachwuchs. Unsere Watussi-Rinder sind trotz ihrer imposanten Hörner nicht besonders aggressiv, sondern ganz im Gegenteil: Sie bringen viel Ruhe mit in die Steppe und sind nicht so hektisch wie beispielsweise die Zebras oder Antilopen.

Gut zu wissen 


Watussi-Rinder kommen ursprĂŒnglich aus der Region Ostafrika. Sie sind richtige Haustiere und wurden so ĂŒber Jahrhunderte zu ihrem heutigen Aussehen und der Anatomie hin gezĂŒchtet. Es gibt sie nicht nur in rot-braun, sondern z. B. auch gefleckt. Nicht zu vergleichen mit unseren modernen Milchkuh-Rassen, sind diese Rinder eher ursprĂŒnglich und kommen bei weitem nicht an die Milchleistungen hier heimischer KĂŒhe heran.

Unsere Watussi-Rinder findest du hier: