Elen-Antilopen

Gesellig und verteidigungsfreudig ÔÇô unsere gr├Â├čte Antilopen-Art

Was l├Ąuft denn da f├╝r ein Tier direkt an das Fenster des VIP-Vans von Tierpfleger Kalle? Es ist Junior, eine Elen-Antilope. Ein Tier aus unserer Herde, das einen besonders guten Draht zu unseren Pflegern hat.

Fast immer sieht man die Tiere zusammen auf einem Fleck und genau wie in Afrika ziehen sie gemeinsam durch die Savannenlandschaften. 

Schon viele Jungtiere dieser beeindruckenden Antilopen sind im Safariland geboren und bewohnen jetzt viele Zoos in ganz Europa. Dadurch, dass wir einige Zuchtk├╝he in unserer Gruppe haben, kann es gut sein, dass sich sogar ein richtiger Kindergarten entwickelt! Achtung, Unruhestifter: Die ├Ąlteren Jungtiere d├╝rfen dann nat├╝rlich nicht mehr an die ÔÇ×MilchbarÔÇť. Wenn die neuen Jungtiere da sind, nach einer Tragzeit von ca. 9 bis 9 ┬Ż Monaten, hei├čt es f├╝r die circa einj├Ąhrigen Jungtiere: Schluss mit Hotel ÔÇ×MamaÔÇť.

Gut zu wissen ÔÇŽ

Die Elen-Antilopen sind die gr├Â├čten Antilopen der Welt. Sie k├Ânnen ca. 400 bis 950 Kilogramm auf die Waage bringen, wobei die Bullen fast doppelt so schwer werden k├Ânnen wie die Weibchen. Elen-Antilopen sind sehr gesellige Tiere und leben in Herden von manchmal 20 bis 30 oder sogar 70 bis 150 Tieren. Sie geh├Âren zur Familie der Horntr├Ąger und ihre H├Ârner dienen als Schutz gegen├╝ber Feinden, wie Leoparden oder auch L├Âwen. Besonders stabil sind die spitz zulaufenden Stirnwaffen, weil sie in sich 1,5-fach eingedreht sind. Elen-Antilopen sind wahre ├ťberlebensk├╝nstler in der hei├čen Savanne. Ihre K├Ârpertemperatur k├Ânnen sie auf bis zu 41 Grad Celsius steigern, ohne zu ├╝berhitzen. Ihre stark durchblutete Kehlwamme k├╝hlt ihr Blut ab.

Unsere Elen-Antilopen findest du hier: