Hotline: +49 (0) 5207-952410

Trampeltiere

Trampeltiere zählen zur Familie der Kamele. Sie haben – im Gegensatz zu den einhöckrigen Dromedaren – zwei Höcker. Die Höcker dienen nicht, wie oft behauptet wird, als Wasserspeicher, sondern als Fettspeicher, von denen die Tiere bei Futtermangel zehren. Sowohl Trampeltiere wie auch Dromedare sind wahre Lasten- und Zugtiere, die schwer tragen können und so auf den sandigen Wüstenrouten oft den motorisierten Transportern überlegen sind.

INFO

Trampeltiere zählen in der freien Natur zu den gefährdeten Tierarten.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz-Erklärung Akzeptieren Ablehnen