Artenschutz & Zuchtprogramm

Zoo-Zertifizierung für das Safariland

Wir lieben unsere Tiere, leben für unsere Tiere und mit unseren Tieren. Deren Wohl steht für uns an erster Stelle. Deshalb überprüfen wir ihr Wohl tagtäglich. Ausgebildete und mit Wildtieren erfahrene Tierärzte, Tierinspektoren und Tierpfleger zählen zu unserem Fachpersonal.

Selbstverständlich sind wir auch nach EU-Richtlinien als Zoo zertifiziert. Die Auflagen erfüllen wir natürlich und artgerechte Haltung ist uns ein hohes Anliegen. Eine Unterbringung, die den artgemäßen Bedürfnissen in Bezug auf Größe und Struktur des Geheges sowie Auslebung des Sozialverhaltens entspricht, ist uns wichtig. Die riesigen Freigehege im Safaribereich des Wildlife-Zoos sowie eine der größten Geparden-Freianlagen Europas sind Ausdruck dessen, dass bei uns „artgemäß“ gelebt wird. Das Umweltministerium in Düsseldorf ist die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, vor Ort vertreten werden sie durch das in Gütersloh ansässige Veterinäramt. Deren Mitarbeiter sind regelmäßig – und auch unangekündigt – bei uns im Safariland und stets zufrieden.

Erfolgreiche Zuchtprogramme der weißen Tiger und Löwen

Das Safariland Stukenbrock ist stolz, sich erfolgreich an den Zuchtprogrammen der äußerst seltenen weißen Tiger und weißen Löwen zu beteiligen. Seit 1987 bzw. 1996 nehmen wir an diesen speziellen Zuchtprogrammen für weiße Tiger und weiße Löwen teil. Durch die erfolgreiche Zucht in ausgesuchten Zoos und Tierparks konnte sich die Population dieser bedrohten Tierarten deutlich steigern.

Unsere Tiere